Freie Grundschule Quickborn

open campus

stock.adobe.com / photocrew

In der vergangenen Woche haben sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit dem Thema Ernährung und "sich wohlfühlen" beschäftigt. Sie haben bspw. erfahren, dass es eine Pyramide zur Ernährung gibt, wieviel Zucker in manchen Produkten steckt oder welche Sinne beteiligt sind beim Essen. In kleinen Experimenten haben Sie den Sinn "riechen" erkundet, Kresse gepflanzt und beobachtet oder ganz genau auf unsere Atmung und unseren Herzschlag geachtet.

Sie haben Ernährungspyramide entdeckt, Kräuter und Gewürze kennengelernt. Sie haben ausprobiert wie Tomaten mit Basilikum und Olivenöl schmecken. Die ganze Woche waren sie mit eigenem Trink- und Bewegungspass unterwegs um zu erfahren wie viel Wasser sie getrunken und welche Art von Bewegung sie an jedem Tag gemacht haben.

Darüber hinaus haben sie dreimal in der Woche gemeinsam Speisen zubereitet, gegessen und mit anderen Klassen geteilt. Ein schöner Abschluss war das gemeinsame Salatbuffet der ersten und zweiten Klassen in der Mensa. 

Am Ende ist ein Heft mit den Sammlungen zum Thema entstanden - ein Leporello.

Stimmen zum Abschluss aus der Schülerschaft:

"Schade, dass die Woche schon vorbei ist"

"Mir haben alle Salate gut geschmeckt."

"Ich weiß jetzt wieviel Zucker in manchen Sachen steckt."

"Schön fand ich, dass wir Kresse gepflanzt haben."